Elektronische Sehhilfen – Frühlingserwachen für Ihre Augen

In vielen Fällen sind nicht die Dioptrien das Problem. Der ganz normale Alterungsprozess des Auges oder eine Augenerkrankung verringert das Sehfeld und lässt besonders bei unzureichender Beleuchtung das Farbe und Kontrast schwinden. In solchen Fällen ist auch eine Brille zwecklos. Abfinden muss man sich mit der Situation aber keinesfalls. Wir als spezialisierter Augenoptiker haben effektive Sehhilfen wie etwa die elektronische Leselupe eMag 43 Schweizer im Angebot. Sie verfügt über ein LED beleuchtetes, hochauflösendes 3,5-Zoll-Display und vergrößert bis zu 14-fach. Dabei ist sie einfach zu bedienen und durch den Akkubetrieb auch unterwegs überall schnell einsetzbar.

Dank der leistungsstarken Lupe sind ältere Menschen in vielen Bereichen nicht auf fremde Hilfe angewiesen und können ihre Unabhängigkeit bewahren. Der Zugfahrplan für die nächste Reise, die Preisschilder in der Boutique oder die Cocktailkarte in der gemütlichen Lounge bleiben nicht länger ein Geheimnis. Je nach Bedarf lässt sich der Darstellungsmodus individuell variieren, und über die Schnappschussfunktion kann man sich auch Entfernteres "heranholen".

Die Lupe sieht aus wie ein modernes Handy - niemand wird also auf Anhieb bemerken, dass es sich tatsächlich um eine Sehhilfe handelt. Gern helfen wir Ihnen bei allen Fragen zu unseren Spezialsehhilfen weiter.

Rufen Sie einfach an und vereinbaren Sie einen Termin.

Quelle: KGS, Kuratorium gutes Sehen e.V.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.